12.02.2013, 10:37

Charlottenburg-Wilmersdorf Seniorin bei Überfall in Wohnung leicht verletzt

Bei einem Raubüberfall am Montagvormittag in Schmargendorf wurde eine Seniorin leicht verletzt. Gegen 10.45 Uhr klingelten zwei bislang unbekannte Personen an der Wohnungstür der 87-jährigen Frau am Hohenzollerndamm.

Nachdem die ältere Dame die Tür geöffnet hatte, schubsten die Räuber sie, so dass die Frau zunächst mit dem Kopf gegen eine Kommode stieß und anschließend stürzte. Während einer der Täter die 87-Jährige mit einer Pistole bedrohte, durchsuchte sein Komplize die Wohnung nach Wertsachen. Anschließend flüchteten die Räuber mit Schmuck und Geld der Seniorin.

Die 87-Jährige musste mit einer Kopfplatzwunde in einem Krankenhaus ambulant behandelt werden.

(BM)
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter