12.02.13

Charlottenburg-Wilmersdorf

Seniorin bei Überfall in Wohnung leicht verletzt

Bei einem Raubüberfall am Montagvormittag in Schmargendorf wurde eine Seniorin leicht verletzt. Gegen 10.45 Uhr klingelten zwei bislang unbekannte Personen an der Wohnungstür der 87-jährigen Frau am Hohenzollerndamm.

Nachdem die ältere Dame die Tür geöffnet hatte, schubsten die Räuber sie, so dass die Frau zunächst mit dem Kopf gegen eine Kommode stieß und anschließend stürzte. Während einer der Täter die 87-Jährige mit einer Pistole bedrohte, durchsuchte sein Komplize die Wohnung nach Wertsachen. Anschließend flüchteten die Räuber mit Schmuck und Geld der Seniorin.

Die 87-Jährige musste mit einer Kopfplatzwunde in einem Krankenhaus ambulant behandelt werden.

Quelle: BM
© Berliner Morgenpost 2015 - Alle Rechte vorbehalten
P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von der Berliner Morgenpost.
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Top-Thema
title
Die besten Berlin-Videos

Das sind die Youtube-Favoriten der Redaktion.

Video Nachrichten mehr
Nationalmannschaft Schweinsteiger vermisste "drittes, viertes…
Unwetter im Norden Heftige Sturmschäden, nächstes Tief im Anflug
Bergungsarbeiten Zweiter Flugschreiber ist fehlendes Puzzlestück
Rückkehr aus Florida Obama strauchelt, aber fängt sich
Top Bildershows mehr
Willkommen in Berlin

Hurra, ich bin da! Das sind Berlins süße Babys

Fotogalerie

Das sind die Berliner Bilder des Tages

Jeden Tag

Kopfnoten für Politiker, Manager und Prominente

Kreuzberg

Räumung des Kulturzentrums Allmende

In eigener Sache
Weitere Morgenpost Angebote