08.02.2013, 12:15

Altglienicke Vier Verletzte bei Zusammenstoß zweier Autos

Verkehrsunfall

Foto: Steffen Pletl

Verkehrsunfall Foto: Steffen Pletl

Beim Zusammenstoß zweier Autos auf der Ortlofstraße sind am frühen Freitagmorgen kurz nach 8 Uhr in Berlin-Altglienicke vier Menschen verletzt worden.

Ein Verunglückter musste nach Angaben der Feuerwehr vor Ort wiederbelebt werden, sagte ein Sprecher. Zwei weitere Insassen wurden schwer, einer leicht verletzt. Zur Unfallursache und zur Identität der Verunglückten gab es noch keine näheren Angaben.

40 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Die Ortlofstraße war für längere Zeit gesperrt.

(dpa/sei)
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter