06.02.2013, 16:32

Kreuzberg Diebe schlagen Scheibe von Juwelier ein und stehlen Auslage

Am Mittwochmittag haben unbekannte Täter aus der Auslage eines Juweliers in Kreuzberg Schmuck gestohlen. Gegen 12.30 Uhr schlugen die Unbekannten mit einem Hammer eine Schaufensterscheibe des Schmuckgeschäftes am Mehringdamm ein.

Aus der Auslage entwendeten sie mehrere Schmuckstücke und flüchteten mit einem bereit stehenden Auto. Die Ermittlungen wegen schweren Diebstahls hat ein Fachkommissariat der Polizeidirektion übernommen.

(BM)
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter