01.02.2013, 08:44

Charlottenburg/Lichterfelde Bewaffnete überfallen Tankstelle und Getränkemarkt

Unbekannte haben am Donnerstagabend eine Tankstelle in Berlin-Charlottenburg und einen Getränkemarkt in Lichterfelde überfallen. In der Tankstelle am Spandauer Damm erbeutete ein Mann mit vorgehaltener Pistole eine unbekannte Summe Bargeld und Zigaretten. Die 27 Jahre alte Angestellte blieb unverletzt. In dem Getränkemarkt in der Goerzallee erbeuteten drei maskierte Männer, bewaffnet mit einer Machete und einer Schusswaffe, ebenfalls eine unbekannte Summe Bargeld. Ein 30 Jahre alter Angestellter erlitt leichte Schnittverletzungen. Sein vier Jahre jüngerer Kollege blieb unverletzt.

(dpa/ap)
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter