26.01.2013, 11:04

Charlottenburg Seniorin von Auto erfasst und schwer verletzt

Eine Seniorin ist in Berlin-Charlottenburg von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Die 78-Jährige sei am Freitagnachmittag mit Brüchen und Kopfverletzungen in ein Krankenhaus gebracht worden, sagte ein Polizeisprecher am Samstag.

Zuvor hatte die Frau wohl versucht, bei Rot die Straße zu überqueren. Dabei wurde sie von dem Wagen eines 49 Jahre alten Fahrers erfasst und auf die Motorhaube geschleudert.

(dpa/ap)
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter