26.01.2013, 11:03

Charlottenburg Räuber bedrohen Hotelangestellte mit Pistole

Zwei Räuber haben ein Hotel in Berlin-Charlottenburg überfallen. Die beiden unbekannten Männer kamen in der Nacht zum Samstag in die Hotellobby und bedrohten zwei Angestellte mit einer Pistole, wie ein Polizeisprecher sagte.

Nach der Übergabe eines unbekannten Geldbetrages seien die Täter geflüchtet, hieß es weiter. Die beiden Bedrohten blieben unverletzt.

(dpa/ap)
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter