22.01.13

Berlin

Erhebliche Verkehrsbehinderungen wegen Staatsbesuchs

Wegen der Feierlichkeiten anlässlich des 50. Jahrestags der Unterzeichnung des Élysée-Vertrags zwischen Deutschland und Frankreich kommt es am heutigen Dienstag in Berlin zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Autofahrer müssten sich bereits seit 7 Uhr auf Einschränkungen in der gesamten Innenstadt einstellen, teilte die Polizei am Montag mit.

Es wird empfohlen, insbesondere die Straßen rund um das Parlaments- und Regierungsviertel, die Philharmonie und den Bundesrat weiträumig zu umfahren oder auf den öffentlichen Nahverkehr auszuweichen. Die Beeinträchtigungen werden laut Polizei bis in die späten Abendstunden andauern.

Anlässlich des Jubiläums wird die gesamte politische Führung Frankreichs in Berlin erwartet. Höhepunkt ist am Nachmittag eine gemeinsame Sitzung beider Parlamente.

Quelle: dapd/sei
© Berliner Morgenpost 2014 - Alle Rechte vorbehalten
P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von der Berliner Morgenpost.
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Top-Thema
title
Die besten Berlin-Videos

Das sind die Youtube-Favoriten der Redaktion.

Video Nachrichten mehr
Anschlag in Ottawa "Kanada wird sich niemals einschüchtern lasse…
Es wird kalt Plötzlich Winter - erster Schnee in Deutschland
Tarifstreit Bahn verhandelt mit EVG statt GDL
Anschlag in Kanada Video zeigt Schießerei zwischen Polizei und Täter
Top Bildershows mehr
Willkommen in Berlin

Hurra, ich bin da! Das sind Berlins süße Babys

Jeden Tag

Kopfnoten für Politiker, Manager und Prominente

Fotogalerie

Das sind die Berliner Bilder des Tages

Großbritannien

Ein Hauch von Bauch – Auftritt von schwangerer…

In eigener Sache
Weitere Morgenpost Angebote