17.01.2013, 09:55

Marzahn Zwei Maskierte überfallen Tierklinik

Zwei maskierte Männer haben am frühen Donnerstagmorgen eine Tierklinik in Berlin-Marzahn überfallen.

Sie warfen die Scheiben mit Steinen ein und drangen so in das Gebäude in der Märkischen Allee ein, wie die Polizei mitteilte. Dort bedrohten sie eine 28 Jahre alte Ärztin und erpressten die Herausgabe zweier Geldkassetten. Anschließend flüchteten sie – wie viel Geld sie erbeuteten, war zunächst nicht bekannt. Die Ärztin blieb unverletzt.

(dpa/ap)
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter