17.01.2013, 09:48

Tiergarten Fußgänger am Tiergartentunnel von Taxi erfasst

Ein 62 Jahre alter Fußgänger ist am Mittwochabend am Tiergartentunnel in Berlin-Tiergarten von einem Taxi angefahren und schwer verletzt worden.

Nach ersten Angaben der Polizei vom Donnerstag war er bei roter Ampel über die Straße gelaufen. Dort wurde er vom Taxi eines 66 Jahre alten Fahrers erfasst. Während der 62-Jährige schwer verletzt ins Krankenhaus kam, blieb der Taxifahrer unverletzt.

(dpa/ap)
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter