15.01.2013, 07:50

Brandenburg Mutter mit Baby prallt frontal gegen Sattelzug

Eine 24-jährige Autofahrerin und ihr Baby sind bei einem Unfall bei Eichendorf (Teltow-Fläming) am Montag schwer verletzt worden. Wie die Polizei in Brandenburg/Havel mitteilte, geriet die 24-Jährige mit ihrem Auto aus unbekannter Ursache in den Gegenverkehr geraten und stieß in der Folge mit einem Sattelzug zusammen.

Zwei Rettungshubschrauber brachten die Mutter und deren zweieinhalb Monate alte Tochter mit schwersten Verletzungen in Berliner Krankenhäuser. Zur Schadenshöhe liegen noch keine genauen Angaben vor.

(dpa/mim)
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter