14.01.2013, 08:00

Mitte Mann schießt mehrmals auf Kontrahenten

Ein 32-jähriger Mann ist am Sonntagabend auf einem Gehweg in Berlin-Wedding im Streit angeschossen und schwer verletzt worden.

Verdächtig ist ein 38 Jahre alter Gefangener, der aus dem offenen Vollzug in die Haftanstalt zurückkehrte, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der Mann wurde festgenommen.

Die Schüsse waren bei einer Auseinandersetzung von mehreren Personen gefallen, Passanten alarmierten die Polizei. Die Hintergründe für das Verbrechen waren noch unklar.

(dpa/sei)
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter