09.01.2013, 08:56

Charlottenburg Navi-Dieb auf frischer Tat festgenommen

Die Polizei hat einen Navi-Dieb auf frischer Tat festnehmen können. Eine Anwohnerin in der Nachodstraße hatte gegen 0.20 Uhr beobachtet, wie ein Mann durch die eingeschlagene Fensterscheibe eines VW Touran in das Auto kletterte. Dort machte er sich offenbar an dem Navigationsgerät zu schaffen. Sie rief die Polizei.

Die Beamten konnten den Mann noch auf frischer Tat dingfest machen. Der 24-Jährige wurde der Kriminalpolizei überstellt.

Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter