05.01.2013, 11:45

Hellersdorf/Karow Brandstifter zünden zwei Autos an

Die Feuerwehr hat ein brennendes Auto gegen 0.40 Uhr an der Lichtenhainer Straße in Hellersdorf gelöscht. Ein Anwohner hatte den Brand bemerkt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

Von seinem Fenster aus beobachtete ein Zeuge Sonnabend früh gegen 3.45 Uhr an der Krähenfußzeile in Karow einen verdächtigen Mann. Dieser entfernte sich von einem geparkten "Ford Fiesta", der gleich darauf zu brennen begann. Das Fahrzeug brannte aus.

(BM)
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter