04.01.2013, 09:56

Lichtenberg Polizei nimmt drei Handtaschenräuber fest

Nach einer Verfolgungsjagd haben Polizeibeamte am Donnerstagabend drei Handtaschenräuber im Alter von 19 und 21 Jahren festgenommen.

Gegen 21.20 Uhr hatten die jungen Männer in der Herzbergstraße an einer Straßenbahnhaltestelle eine 26-Jährige geschlagen und getreten und ihr zwei Handtaschen geraubt. Dann flüchteten sie mit einem Pkw in Richtung Landsberger Allee. In Höhe der Landsberger Brücke konnten Polizeibeamte, die auf die Tat aufmerksam geworden waren und die Verfolgung aufgenommen hatten, das Fahrzeug stoppen. Die Beute befand sich noch im Pkw.

Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter