04.01.2013, 07:35

Friedrichshain Zwei Autos durch Brandstiftung beschädigt

Durch Brandstiftung sind am frühen Freitagmorgen zwei Autos in der Hausburgstraße in Friedrichshain beschädigt worden. Der vordere Teil eines Fahrzeugs der Telekom sei fast vollständig zerstört worden, sagte ein Polizeisprecher. Die Flammen erfassten auch ein zweites geparktes Auto.

Da ein politisches Motiv für die Brandstiftung nicht ausgeschlossen wird, hat der Staatsschutz die Ermittlungen übernommen. Erst am Donnerstagmorgen war ein hochwertiger Geländewagen durch Brandstiftung im Prenzlauer Berg stark beschädigt worden. Hier wird noch geprüft, ob es einen politischen Hintergrund gibt.

Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter