01.01.2013, 10:36

Lichterfelde Betrunkener Autofahrer fährt zwei Fußgänger an

Zwei Fußgänger sind in der Silvesternacht von einem alkoholisierten Autofahrer in Lichterfelde angefahren worden. Die beiden Jugendlichen befanden sich kurz vor 1 Uhr zu Fuß am rechten Fahrbahnrand der Hochbaumstraße in Richtung Dahlemer Weg, als sie von einem Auto erfasst wurden. Der 39 Jahre alte Autofahrer, der ebenfalls die Hochbaumstraße in Richtung Dahlemer Weg befuhr, hatte vermutlich die beiden Jugendlichen übersehen.

Während das 15-jährige Mädchen mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht wurde, blieb ihr 17-jähriger Begleiter nach eigenen Angaben unverletzt.

Eine vor Ort durchgeführte Atemalkoholmessung ergab bei dem Autofahrer einen Wert von 1,4 Promille. Nach erfolgter Blutentnahme wurde sein Führerschein beschlagnahmt. Anschließend durfte er seinen Weg fortsetzen.

(BM)
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter