31.12.2012, 12:28

Neukölln Räuber überfällt Frau und Mädchen

Eine 30-Jährige ist im Beisein ihrer fünf und sechs Jahre alten Kinder gegen 19.20 Uhr im Eingangsbereich eines Hauses an der Neuköllner Ringbahnstraße von einem Mann bedrängt worden.

Der Kriminelle versuchte, der Frau die Handtasche zu entreißen, scheiterte jedoch an der Gegenwehr der Frau und flüchtete, als sie um Hilfe schrie.

Knapp 20 Minuten später wurde einer 15-Jährigen an der Bambachstraße das Handy geraubt. Zivilfahnder entdeckten kurz darauf in Tatortnähe einen 21-Jährigen und nahmen ihn fest. Seine Opfer, die unverletzt blieben, erkannten den Festgenommen wieder. Er wurde dem Raubkommissariat überstellt.

(BM)
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter