29.12.2012, 10:21

Charlottenburg Tankstelle ausgeraubt

Ein 21 Jahre alter Mitarbeiter einer Tankstelle ist am Freitagabend Opfer eines Raubüberfall geworden. Wie die Polizei mitteilte, hatte ein Unbekannter den Mann gegen 20.15 in der Tankstelle in der Reichsstraße in Westend mit einer Schusswaffe bedroht und Geld gefordert.

Der Angestellte gehorchte, der Täter floh mit seiner Beute. Das Opfer blieb körperlich unverletzt. Ein Raubkommissariat ermittelt.

Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter