29.12.2012, 09:48

Neukölln Feuerwerk setzt Balkon in Brand

Feuerwerkskörper haben am Freitagabend einen Brand auf einem Balkon in der Neuköllner Siegfriedstraße ausgelöst. Laut Polizei standen um 18.30 Uhr mehrere Gegenstände in Flammen, die auch trotz des Feuerwehreinsatzes auf die Wohnung übergriffen. Die Mieter waren zu dem Zeitpunkt nicht zu Hause, verletzt wurde niemand.

Auch in der Seesener Straße in Wilmersdorf geriet wenig später eine Wohnung in Brand. Der Polizei zufolge brannten gegen 18.45 Uhr mehrere Einrichtungsgegenstände. Auch hier waren die Mieter nicht zu Hause. Mehrere Mieter des Mehrfamilienhauses mussten vorsorglich ihre Wohnungen verlassen. Verletzt wurde auch hier niemand.

Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter