28.12.2012, 08:27

Spandau Betrunkener Mann läuft vor Auto

Ein betrunkener Mann ist in der Nacht zu Freitag in Berlin-Spandau von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden.

Der 24-Jährige wollte über den Falkenseer Damm laufen, als er von dem Wagen erfasst wurde, wie die Polizei am Freitagmorgen mitteilte. Er wurde zu Boden geschleudert und dabei schwer am Kopf verletzt. Er kam zur Behandlung ins Krankenhaus.

(dpa/sei)
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter