27.12.2012, 20:38

Velten Schuhabdrücke verraten Einbrecher

Unmittelbar nach dem Einbruch in einen Einkaufsmarkt in Velten (Oberhavel) hat die Polizei zwei Männer geschnappt. Die Polizei hat keinen Zweifel, dass es sich um die Täter handelt – Schuhabdrücke vom Tatort stimmen mit deren Sohlen überein, so die Behörde am Donnerstag. Die Alarmanlage des Marktes war am Morgen des ersten Weihnachtstages losgegangen. Vor Ort trafen die Polizisten auf einen 37-Jährigen und bereitgestellte Zigaretten. Sein Komplize war geflohen, wurde jedoch wenig später in der Wohnung des Mannes angetroffen. Das Profil seiner Sportschuhe passte zum Abdruck am Tatort. Der 27-Jährige wanderte ins Gefängnis – gegen ihn lagen drei Haftbefehle zur Vollstreckung früherer Strafen vor.

(dpa/tj)
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter