27.12.12

Velten

Schuhabdrücke verraten Einbrecher

Unmittelbar nach dem Einbruch in einen Einkaufsmarkt in Velten (Oberhavel) hat die Polizei zwei Männer geschnappt. Die Polizei hat keinen Zweifel, dass es sich um die Täter handelt – Schuhabdrücke vom Tatort stimmen mit deren Sohlen überein, so die Behörde am Donnerstag. Die Alarmanlage des Marktes war am Morgen des ersten Weihnachtstages losgegangen. Vor Ort trafen die Polizisten auf einen 37-Jährigen und bereitgestellte Zigaretten. Sein Komplize war geflohen, wurde jedoch wenig später in der Wohnung des Mannes angetroffen. Das Profil seiner Sportschuhe passte zum Abdruck am Tatort. Der 27-Jährige wanderte ins Gefängnis – gegen ihn lagen drei Haftbefehle zur Vollstreckung früherer Strafen vor.

Quelle: dpa/tj
© Berliner Morgenpost 2015 - Alle Rechte vorbehalten
P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von der Berliner Morgenpost.
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Top-Thema
title
Die besten Berlin-Videos

Das sind die Youtube-Favoriten der Redaktion.

Video Nachrichten mehr
Zoo von San Diego Zuckersüßes Baby-Hippo begeistert Besucher
Syrien Obama räumt Rückschlag im Kampf gegen IS ein
Auf der Flucht Komplizin befreit Kriminellen aus Psychiatrie
Überraschungskonzert Rolling Stones spielen für 5 Dollar im Club
Top Bildershows mehr
Willkommen in Berlin

Hurra, ich bin da! Das sind Berlins süße Babys

Fotogalerie

Das sind die Berliner Bilder des Tages

Jeden Tag

Kopfnoten für Politiker, Manager und Prominente

"Abgerissen"

Diese Berliner Gebäude prägten einst das Stadtbild

In eigener Sache
Weitere Morgenpost Angebote