24.12.2012, 12:14

Wilmersdorf Verdächtige Geräusche im Treppenhaus – Einbrecher gefasst

In einer Wohnung in Berlin-Wilmersdorf hat die Polizei am Sonntagabend drei Einbrecher dingfest gemacht.

Ein Mieter hatte im Treppenhaus zunächst verdächtige Geräusche gehört und daraufhin die Polizei angerufen. Als die Beamten anrückten, stießen sie in einer Wohnung des Mehrfamilienhauses an der Bayerischen Straße auf drei Männer. Das Trio war in die Wohnung eingebrochen und hatte die Beute – in einer Decke verpackt – die Treppe hinuntergeschleift, wie die Polizei an Heiligabend berichtete. Die Männer im Alter von 20, 27 und 33 Jahren wurden festgenommen.

(dpa/sei)
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter