24.12.2012, 10:28

Berlin Polizei stellt in fünf Tagen elf Einbrecher

Zivilbeamte der Berliner Polizeidirektion 5 (Friedrichshain-Kreuzberg/Neukölln) haben in der Zeit zwischen dem 19. und 23. Dezember 2012 insgesamt elf Verdächtige festgenommen. Der Sondereinsatz richtete sich gegen Wohnungseinbrecher und Räuber. Durch intensive Beobachtungen gingen der Polizei auch Hehler ins Netz. Gegen drei der Beschuldigten wurden Haftbefehle erlassen.

(mb)
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter