21.12.2012, 15:33

Neuruppin Mädchen prügeln sich nach Beleidigung im Internet

Eine 22 Jahre alte Abiturientin ist nach Beleidigungen über das Internet handgreiflich geworden und hat am Donnerstag eine 17-jährige Mitschülerin verprügelt.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hat sich die 22-Jährige nach der vierten Unterrichtsstunde ihre Kontrahentin geschnappt und sie mit Springerstiefeln getreten. Die 17-Jährige kam mit einer Schienbeinprellung davon. Gegen die Angreiferin wird jetzt wegen Körperverletzung ermittelt.

(dpa)
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter