21.12.2012, 08:56

Wilmersdorf Zwei Verletzte bei Überfall auf Reifenhandlung

Bei einem Überfall auf eine Reifenhandlung sind in Berlin-Wilmersdorf zwei Männer verletzt worden.

Zwei bewaffnete Männer hatten das Geschäft an der Wilhelmsaue am Donnerstagabend betreten. Erst bedrohten und schlugen sie den 38 Jahre alten Inhaber und einen 65 Jahre alten Kunden laut Polizei mit einer Schusswaffe. Anschließend fesselten sie die Beiden sowie einen Angestellten und dessen Bekannten, der ebenfalls anwesend war.

Die beiden Männer raubten eine unbekannte Summe Bargeld und flüchteten, wie die Polizei berichtete.

(dpa/mim)
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter