17.12.2012, 17:58

Oberhavel Zwei Maskierte überfallen Apotheke

Zwei maskierte Männer haben eine Apotheke in Borgsdorf/Hohen Neuendorf (Oberhavel) überfallen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, bedrohten die beiden Täter die Angestellten am späten Freitagnachmittag mit einem Messer und forderten Geld. Ein Bote, der sich ebenfalls in der Apotheke befand, konnte fliehen und von einem benachbarten Geschäft den Notruf wählen. Die maskierten Männer flüchteten mit dem erbeuteten Geld, verletzt wurde bei dem Raubüberfall niemand. Nach den Tätern fahndet nun die Kriminalpolizei.

(dpa/nbo)
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter