17.12.2012, 17:53

Ahrensfelde Frau überfällt Tankstelle und flüchtet mit Auto

Eine unbekannte Frau hat in Ahrensfelde (Barnim) eine Tankstelle überfallen. Im Verkaufsraum habe sie einen Angestellten mit einer Waffe bedroht und ihn so gezwungen, ihr Geld aus der Kasse und Zigaretten auszuhändigen, teilte die Polizeidirektion Ost am Montag mit. Mit der Beute verließ sie den Raum und stieg in einen roten VW Golf mit Berliner Kennzeichen. Laut Polizei war das Kennzeichen gefälscht. Die Frau soll eher klein und um die 50 Jahre alt sein. Wie viel Geld sie bei dem Überfall am Sonntagabend erbeutete, sagte die Polizei nicht.

(dpa/nbo)
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter