17.12.2012, 08:44

Rummelsburg Auto auf Parkplatz angezündet

Auf einem Parkplatz in Berlin-Rummelsburg ist am Sonntagabend ein Auto angezündet worden.

Anwohner beobachteten den Brand auf einem Parkplatz in der Hauptstraße, wie die Polizei am Montag mitteilte. Das Feuer konnte rasch gelöscht werden, das Auto wurde schwer beschädigt.

Ein politisches Motiv für die Brandstiftung wird ausgeschlossen. Bei dem Wagen handelt es sich um ein älteres Modell.

(dpa/bee)
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter