14.12.2012, 18:47

Mitte Mann stirbt zwei Wochen nach Unfall

An den Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich vor 14 Tagen ereignet hatte, ist am Freitag ein 59-jähriger Mann in einem Weddinger Krankenhaus gestorben. Am 30. November war er gegen 16.30 Uhr auf die Fahrbahn der Reinickendorfer Straße in Wedding gelaufen. Dabei wurde er von dem Auto eines 34-Jährigen erfasst. Er erlitt einen Beinbruch und wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

(BMO)
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter