13.12.2012, 08:07

Wannsee 75-jährige Beifahrerin bei Autounfall schwer verletzt

Bei einem Autounfall in Berlin-Wannsee ist eine 75-Jährige als Beifahrerin schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Donnerstagmorgen mitteilte, hatte der Fahrer des Wagens am Mittwochabend beim Abbiegen vom Kronprinzessinnenweg in die Königstraße die Kontrolle über sein Auto verloren und prallte gegen einen Baum. Der 74-Jährige erlitt einen Schock, seine Beifahrerin wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

(dpa/nbo)
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter