13.12.2012, 08:02

Mitte Zwei Maskierte überfallen Supermarkt

Zwei maskierte Männer haben am Mittwochabend einen Discounter in Berlin-Mitte überfallen. Sie bedrohten und fesselten vier Angestellte, die das Geschäft in der Schillingstraße gerade verlassen wollten, wie die Polizei am Donnerstagmorgen mitteilte. Anschließend raubten sie deren persönliche Wertsachen sowie den Inhalt der Kasse und flüchteten mit ihrer Beute in unbekannter Höhe. Die 25, 31, 41 und 48 Jahre alten Angestellten konnten sich selbst befreien und blieben unverletzt.

(dpa/nbo)
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter