12.12.2012, 17:14

Babelsberg Falsche Handwerker stehlen Schmuck

Als Handwerker verkleidet haben sich unbekannte Täter Zutritt zu Einfamilienhäusern im Potsdamer Ortsteil Babelsberg verschafft.

In einem Fall stahlen sie mehrere Schmuckstücke, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Die drei Männer hätten vorgegeben, Schäden am Schornstein des Hauses gesehen zu haben und diese beheben zu wollen. Der Wortführer des Trios sei sehr bestimmend aufgetreten.

Er überrumpelte die Hausbesitzerinnen, indem er zielgerichtet das Haus betrat und sich in das Dachgeschoss begab. Währenddessen lenkten seine Komplizen die Frauen ab. Die Polizei fahndet derzeit nach den Männern, die die Taten am Dienstag begingen.

(dpa/bee)
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter