08.12.2012, 12:47

Friedrichshain Drei Verletzte nach Zusammenprall von Polizeiauto und Taxi

Beim Zusammenprall eines Polizeiautos mit einem Taxi in Berlin-Friedrichshain sind drei Menschen leicht verletzt worden. Der Streifenwagen war mit Blaulicht unterwegs, als er auf einer Kreuzung nahe der Oberbaumbrücke mit dem Taxi zusammenstieß, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Zwei Polizisten und eine 32-jährige Kundin des Taxis wurden ambulant im Krankenhaus behandelt. An beiden Autos entstand ein erheblicher Sachschaden.

(dpa/nbo)
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter