08.12.2012, 09:48

Schöneberg Auto vollkommen ausgebrannt

In Schöneberg brannte Freitagnachmittag ein Auto vollständig aus. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet das in der Straße An der Apostelkirche parkende Fahrzeug gegen 17.30 Uhr in Brand. Anwohner alarmierten daraufhin Polizei und Feuerwehr, die die Flammen löschte. Bisher können weder ein technischer Defekt noch Brandstiftung ausgeschlossen werden. Die Ermittlungen hat ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt übernommen.

Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter