06.12.2012, 15:29

Brandenburg Sattelzug kippt um – Ladung Reifen auf der A11

Beim Überholen ist ein rumänischer Sattelschlepper am Donnerstag auf der Autobahn 11 zwischen Wandlitz und Bernau Nord (Barnim) auf die Fahrbahn gekippt. Dabei verteilte sich ein Teil der Ladung – neue Reifen – auf die Fahrbahnen, wie die Polizei berichtete.

Der 60 Jahre alte Fahrer hatte die Kontrolle über das Fahrzeug verloren. Es fuhr an die Mittelleitplanke und kippte um. Der Fahrer musste aus dem Führerhaus befreit werden und kam ins Krankenhaus.

Die Autobahn war zeitweise voll gesperrt – es bildete sich ein bis zu vier Kilometer langer Stau.

(dpa/sei)
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter