06.12.2012, 15:26

Brandenburg Toter Mann in Bach entdeckt

Ein toter Mann ist in einem kleinen Bach bei Kolkwitz (Spree-Neiße) entdeckt worden.

Ein Angler habe die Leiche am Mittwochnachmittag wenige Meter von einer Brücke entfernt im Ufergebüsch nahe der Landesstraße 49 gefunden, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag.

Der Tote habe vermutlich schon längere Zeit im Wasser des Koselmühlen-Fließes gelegen. Seine Identität und die Todesursache sollen durch eine Obduktion geklärt werden. Es gebe nach ersten Erkenntnissen keine Anzeichen für äußere Gewalt.

(dpa/sei)
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter