04.12.2012, 07:58

Einschränkungen Weichenstörungen behindern Berliner S-Bahn-Verkehr

Weichenstörungen haben am frühen Dienstagmorgen zu Einschränkungen im Berufsverkehr der Berliner S-Bahn geführt. Zu Verspätungen kam es auf den Linien S41 und S42, wie das Unternehmen mitteilte. Die Linien S45, S47 und S8 seien nur auf verkürzten Strecken gefahren. Schon im vergangenen Winter hatten Schneefall und Minustemperaturen zu Weichenstörungen und Einschränkungen bei der S-Bahn geführt. Dieses Jahr sei man besser gerüstet, hatte das Unternehmen vor einigen Wochen erklärt. Allerdings hatte es schon vor dem Wintereinbruch bei der S-Bahn immer wieder Weichen- und Signalstörungen gegeben.

(dpa/nbo)
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter