04.12.2012, 07:55

Dallgow-Döberitz Aus Rathaus gestohlener Tresor in Gesundbrunnen entdeckt

Unbekannte haben bereits vor zehn Tagen einen Tresor aus dem Rathaus in Dallgow-Döberitz (Havelland) entwendet. Der 300 Kilogramm schwere Safe sei einen Tag später aufgebrochen in Berlin-Gesundbrunnen entdeckt worden, berichtet die "Märkische Allgemeine"(Dienstag).

Entwendet wurden einige neu ausgestellte Personalausweise und das Gemeindesiegel. Nach den Tätern fahndet die gemeinsame Ermittlungsgruppe Berlin-Brandenburg der Kriminalpolizei. Nach ersten Ermittlungen hatte die Alarmanlage bei dem Diebstahl zwar funktioniert, die Täter konnten aber vor Eintreffen der Polizei mit dem Tresor flüchten.

(dpa/nbo)
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter