03.12.2012, 12:13

Marzahn Auto stürzt bei Glätte Böschung hinunter - Mann verletzt

Ein 50-jähriger Mann ist am Montagmorgen bei einem Autounfall auf einer eisglatten Brücke in Berlin-Marzahn schwer verletzt worden. Der Wagen eines 67-Jährigen geriet ins Rutschen und stürzte eine mehrere Meter tiefe Böschung hinunter. Das Auto überschlug sich mehrmals und kam wieder auf den Rädern zum Stehen, wie die Polizei berichtete. Der Fahrer blieb unverletzt, der 50 Jahre alte Beifahrer aber kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

(dpa/nbo)
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter