03.12.2012, 09:48

Reinickendorf Pfanne auf dem Herd vergessen - Küche ausgebrannt

Die Feuerwehr wurde Sonntagabend zu einem Brand in Frohnau alarmiert. Gegen 20 Uhr hatte eine 44-jährige Frau in ihrem Einfamilienhaus in der Wahnfriedstraße eine Bratpfanne mit Öl auf den Herd gestellt und diese dann vermutlich vergessen.

Durch die starke Erhitzung fing das Öl an zu brennen und die Flammen griffen auf die Küche über. Die Küche wurde vollständig zerstört. Durch das Feuer wurde niemand verletzt. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamts hat die Ermittlung wegen fahrlässiger Brandstiftung übernommen.

(BMO)
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter