03.12.2012, 07:52

Brandenburg 55 Verletzte bei Verkehrsunfällen am Wochenende

Bei Verkehrsunfällen in Brandenburg sind am Wochenende einschließlich Freitag 55 Menschen verletzt worden. Insgesamt kam es zu 570 Unfällen, wie die Polizei am Montag in Potsdam mitteilte. Das seien am ersten Adventswochenende etwas mehr als sonst üblich. Zu Glatteisunfällen kam es zunächst jedoch nicht.

(dpa/nbo)
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter