30.11.2012, 08:49

Charlottenburg Taxifahrer beraubt und leicht verletzt

Ein 26 Jahre alter Taxifahrer ist am Donnerstagabend in der Wundtstraße in Berlin-Charlottenburg von zwei Unbekannten überfallen und verletzt worden. Die Räuber entwendeten die Geldbörse des Taxifahrers, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Bevor sie das Taxi verließen, wurde der Fahrer noch geschlagen und dabei leicht verletzt. Die beiden Unbekannten entkamen mit ihrer Beute in unbekannter Höhe.

(dpa/ap)
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter