28.11.2012, 10:01

Neukölln Auto bei Brandstiftung im Keller beschädigt

Bei einer Brandstiftung in einem Keller in der Glasower Straße in Berlin-Neukölln ist am Dienstagabend ein auf dem Hof des Gebäudes parkendes Auto beschädigt worden. Es war von Glassplittern getroffen worden, die von einem geborstenen Kellerfenster stammten, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Sonst hielt sich der Sachschaden in Grenzen. Verletzt wurde niemand.

(dpa/ap)
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter