27.11.12

Berlin

Schlag gegen Berliner Kaffeeschmuggel-Ring

Zoll und Polizei ist erneut ein Schlag gegen den internationalen Kaffeeschmuggel gelungen. Fahnder nahmen zwei führende Bandenmitglieder aus Berlin und Köln fest, die 440.000 Kilo unversteuerten Kaffee aus Belgien und den Niederlanden nach Deutschland gebracht und verkauft haben sollen. Der Steuerschaden betrage rund eine Million Euro, teilte das Zollfahndungsamt Essen am Dienstag mit.

Die Schmuggler machen sich die deutsche Kaffeesteuer von 2,19 Euro pro Kilo zunutze. Die meisten anderen Länder wie die Beneluxländer erheben keine Kaffeesteuer. Der Schmuggel, der zwischen 1945 und 1953 grassierte und erst nach einer Steuersenkung ein Ende fand, blühte vor zwei Jahren wieder auf. Erst vor wenigen Wochen waren Schmuggler in Aachen zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt worden. Sie hatten ähnliche Mengen nach Deutschland gebracht.

Im aktuellen Fall beschlagnahmten die Fahnder bei Durchsuchungen im Großraum Berlin und in Nordrhein-Westfalen noch 4,5 Tonnen unversteuerten Wasserpfeifentabak sowie 15.100 Flaschen Wodka der Marke V24, der schon länger im Verdacht steht, mit gefährlichem Methylalkohol verunreinigt zu sein. Zur Sicherung des Steuerschadens beschlagnahmten die Behörden noch 142.000 Euro Bargeld, drei Lkw und 17.500 Flaschen versteuerten Schnaps von einem in den Fall verstrickten Getränkehändler.

Quelle: dpa/bee
© Berliner Morgenpost 2014 - Alle Rechte vorbehalten
P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von der Berliner Morgenpost.
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Top-Thema
title
Die besten Berlin-Videos

Das sind die Youtube-Favoriten der Redaktion.

Video Nachrichten mehr
Jobcenter gesperrt Ebola-Verdacht macht Berlin Angst
Argentinien Angehörige des Papstes sterben bei Autounfall
Forbes-Liste Das sind die reichsten Models des Planeten
Kralle um Kralle Gnadenloser Kampf am Kratzbaum
Top Bildershows mehr
Willkommen in Berlin

Hurra, ich bin da! Das sind Berlins süße Babys

Jeden Tag

Kopfnoten für Politiker, Manager und Prominente

Fotogalerie

Das sind die Berliner Bilder des Tages

US-Staat Alabama

Familie fängt 450 Kilogramm schweren Alligator

In eigener Sache
Weitere Morgenpost Angebote