27.11.12

Ostbahnhof

Bundespolizei verhaftet Betrüger

Die Bundespolizei hat am frühen Dienstagmorgen einen Betrüger am Berliner Ostbahnhof festgenommen. Der Dortmunder wurde wegen gewerbs- und bandenmäßigen Betrugs gesucht.

Die durch ihn verursachte Schadenssumme liegt im sechsstelligen Bereich. Da er als Angeklagter nicht zu Gerichtsverhandlung erschienen war, wurde der Haftbefehl ausgestellt.

Seit Mai letzten Jahres hatten die Landeskriminalämter aus Sachen und Nordrhein-Westfalen nach dem 69 Jahre alten Betrüger gefahndet.

Quelle: BMO
© Berliner Morgenpost 2014 - Alle Rechte vorbehalten
P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von der Berliner Morgenpost.
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Top-Thema
title
Die besten Berlin-Videos

Das sind die Youtube-Favoriten der Redaktion.

Video Nachrichten mehr
Starke Unwetter Erneut Überschwemmungen im Westen
Geplatze Wasserleitung Neun Meter hohe Fontäne überschwemmt Teile von…
Paris Die Luxus-Ratten vom Louvre
US-Sanktionen "Das ist kein neuer kalter Krieg"
Top Bildershows mehr
Willkommen in Berlin

Hurra, ich bin da! Das sind Berlins süße Babys

Jeden Tag

Kopfnoten für Politiker, Manager und Prominente

Fotogalerie

Das sind die Berliner Bilder des Tages

Solinger Uhrenmodel

Ben Dahlhaus, der Hype um das neue Sex-Symbol

In eigener Sache
Weitere Morgenpost Angebote