27.11.2012, 15:24

Ostbahnhof Bundespolizei verhaftet Betrüger

Die Bundespolizei hat am frühen Dienstagmorgen einen Betrüger am Berliner Ostbahnhof festgenommen. Der Dortmunder wurde wegen gewerbs- und bandenmäßigen Betrugs gesucht.

Die durch ihn verursachte Schadenssumme liegt im sechsstelligen Bereich. Da er als Angeklagter nicht zu Gerichtsverhandlung erschienen war, wurde der Haftbefehl ausgestellt.

Seit Mai letzten Jahres hatten die Landeskriminalämter aus Sachen und Nordrhein-Westfalen nach dem 69 Jahre alten Betrüger gefahndet.

(BMO)
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter