26.11.2012, 10:44

Köpenick Unbekannte schmieren Farbe an Parteibüro

Unbekannte haben in der Nacht zu Montag die Fassade eines Parteigebäudes in Köpenick mit Farbe beschmiert. Angestellte des Objektschutzes stellten gegen 4 Uhr die schwarze Farbe an der Hauswand an der Seelenbinderstraße fest. Offensichtlich hatten die Täter mit Farbe gefüllte Gläser gegen das Haus geworfen. Der Polizeiliche Staatsschutz des Landeskriminalamtes hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen. BMO

Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter