26.11.2012, 07:44

Neukölln Zwei bewaffnete Männer überfallen Spätkauf

Zwei maskierte Männer haben am Sonntagabend einen Spätkauf an der Emser Straße in Berlin-Neukölln überfallen. Sie bedrohten eine 27 Jahre alte Angestellte mit einer Schusswaffe und einem Messer. Sie erpressten eine unbekannte Summe Bargeld und flüchteten dann unerkannt. Die 27-Jährige und eine 51 Jahre alte Kundin blieben unverletzt.

(dpa/mim)
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter