25.11.2012, 13:33

Mitte Unbekannte werfen Kneipenfenster ein

Unbekannte haben in der Nacht zu Sonntag die Fensterscheiben eines Lokals in Wedding beschädigt und die Hausfassade mit einer Parole beschmiert. Ein Anwohner alarmierte gegen 2.25 Uhr die Polizei an die Gerichtstraße, nachdem er das Klirren einer Scheibe gehört und eine Personengruppe von etwa sechs Männern und einer Frau entdeckt hatte.

Vor Eintreffen der Polizisten flüchtete die Gruppe in unbekannte Richtung. Die Beamten entdeckten neben den mit Teer verschmutzten Fensterscheiben mehrere eingeworfene Fenster sowie einen in weißer Farbe aufgetragenen Schriftzug an der Hausfassade. Der Polizeiliche Staatsschutz prüft die Hintergründe der Tat.

(BMO)
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter