20.11.12

Kladow

Großbrand in Ausflugslokal ausgebrochen

Foto: Steffen Pletl

Kladow: Ein Feuer hat am Morgen die Ausflugsgaststätte "Seekrug" zerstört. In dem erst vor acht Monaten eröffneten Ausflugslokal an der Uferpromenade brannten nach Angaben der Feuerwehr 150 Quadratmeter Dachfläche
Kladow: Ein Feuer hat am Morgen die Ausflugsgaststätte "Seekrug" zerstört. In dem erst vor acht Monaten eröffneten Ausflugslokal an der Uferpromenade brannten nach Angaben der Feuerwehr 150 Quadratmeter Dachfläche

Aus bisher unbekannter Ursache ist an der Gaststätte "Seekrug" im Spandauer Ortsteil Kladow ein Brand ausgebrochen. Rund 150 Quadratmeter Dachfläche des Gebäudes standen an der verlängerten Uferpromenade am Dienstagmorgen in Flammen, wie ein Feuerwehrsprecher mitteilte. Das Lokal war erst vor acht Monaten neu eröffnet worden.

Durch die Hitze des Feuers zersplitterten zahlreiche Fensterscheiben. Im Inneren des Lokals entstand ebenfalls erheblicher Schaden. Etwa 40 Feuerwehrleute waren im Einsatz, verletzt wurde niemand.

Die Feuerwehr sei kurz nach 8 Uhr alarmiert worden, sagte ein Sprecher. Der Brand war am frühen Vormittag Kontrolle.

Quelle: plet/mim
© Berliner Morgenpost 2014 - Alle Rechte vorbehalten
P.S.: Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von der Berliner Morgenpost.
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Top-Thema
title
Die besten Berlin-Videos

Das sind die Youtube-Favoriten der Redaktion.

Video Nachrichten mehr
Sonderabgabe Zukunft des "Soli" spaltet Länderchefs
Ebola Dieses Flugzeug soll Leben retten
Fans besorgt Angelina Jolie hat gesündigt
Per Zufall Bibliothekar findet Shakespeare-Original
Top Bildershows mehr
Willkommen in Berlin

Hurra, ich bin da! Das sind Berlins süße Babys

Fotogalerie

Das sind die Berliner Bilder des Tages

Jeden Tag

Kopfnoten für Politiker, Manager und Prominente

Transport mal anders

Unterwegs per Elektro-Einrad oder schwimmendem Bus

In eigener Sache
Weitere Morgenpost Angebote