19.11.2012, 08:32

Spandau Autofahrer bei Unfall schwer verletzt

Ein 18 Jahre alter Autofahrer ist am Sonntagabend in Berlin-Hakenfelde verunglückt und schwer verletzt worden. Er hatte in der Schönwalder Allee beim Überholen von zwei anderen Fahrzeugen die Gewalt über seinen Wagen verloren. Dadurch geriet er ins Schleudern, kam von der Fahrbahn ab und prallte mit seinem Auto gegen einen Baum. Der 18-Jährige erlitt innere Verletzungen und kam zur Behandlung ins Krankenhaus.

(dpa/mim)
Bleiben Sie informiert:
Die Berliner Morgenpost in sozialen Netzwerken.
Folgen Sie uns auf Twitter